LIONS Adventskalender 2017


Klicken Sie auf ein Feld, um die Gewinn-Losnummern zu sehen




LIONS Adventskalender 2017

Zum 13. Mal gibt es in diesem Jahr wieder den traditionellen Adventskalender des Lions-Clubs Neheim-Hüsten.

Auch in diesem Jahr liegt die Auflage wiederum bei 5.000 Kalendern, die im vergangenen Jahr bereits innerhalb der ersten Novemberwochen weitgehend vergriffen waren, was die enorme Akzeptanz dieser Aktion bei den Einwohnern unserer Stadt widerspiegelt.

Die Kalender sind wieder gespickt mit Gewinnen, die uns die Neheim-Hüstener Einzelhändler und Firmen zur Verfügung gestellt haben. 92 Geschäfte haben sich beteiligt und es warten insgesamt 493 Gewinne mit einem Gesamtwert von ca 13.000,-- Euro auf die (Los-)glücklichen Kalenderbesitzer.

Der Hauptgewinn im Wert von 1.200,-- Euro ist am 24. Dezember eine Reise nach Lissabon für zwei Personen, Flüge und zwei Übernachtungen inklusive. Die Nummern der Gewinner-Kalender werden wieder tagesaktuell in den lokalen Zeitungen veröffentlicht und auch hier auf unserer Website. Die Gewinnchance liegt rein rechnerisch bei knapp 10%, aber auch wenn es nicht klappt, ist der Kaufpreis in Höhe von 5,-- Euro gut angelegt, da der Reinerlös des Kalender-Verkaufs anschließend lokalen Hilfsorganisationen zugutekommt.

Mit den diesjährigen Erlösen werden die Arnsberger Tafel, das Familienhilfezentrum Marienfrieden sowie die Sprachförderung an Neheim-Hüstener Kindergärten unterstützt. Im vergangenen Jahr konnten durch den Kalenderverkauf 25.000,-- Euro für die gute Arbeit dieser Organisationen zur Bekämpfung lokaler Brennpunkte zur Verfügung gestellt werden.

Die Organisation des Kalenders macht dem Lions-Club deshalb große Freude, denn hier demonstriert sich nun zum 13. Mal die enorme Verbundenheit der Bevölkerung und der Geschäftswelt zu Gunsten der Unterstützung bedürftiger Menschen in unserer Region! Übrigens: Wer seine Gewinnchancen im lokalen Umfeld erweitern möchte, den weisen wir auch gerne auf die parallel laufende Kalenderaktion unseres Lions-Nachbarclubs Arnsberg-Sundern hin, die dort in ähnlichem Umfang stattfindet.

Der Lions-Club dankt den Sponsoren, der Westfalenpost, dem Sauerlandkurier und dem Wochenanzeiger für die freundliche Unterstützung.

Allen Teilnehmern "Viel Glück!!!"